Ihr Feedback nach der Beratung

Sehr geehrte Ratsuchende, sehr geehrter Ratsuchender,

Sie haben eine Beratung in einer EUTB wahrgenommen? Wir möchten mit dieser kurzen Befragung herausfinden, wie zufrieden Sie mit der Beratung sind und was wir verbessern können. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und füllen diesen Fragebogen aus. Es gibt keine „richtigen“ oder „falschen“ Antworten. Es ist immer die Antwort zutreffend, die Ihre Meinung am besten wiedergibt. Selbstverständlich ist die Teilnahme an der Befragung freiwillig und anonym. In Ausnahmefällen steht Ihnen der Feedbackbogen auch in Papierform zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an Ihre*n Berater*in.

Unser Ziel ist es, die Angebote der EUTB kontinuierlich zu verbessern, indem wir Lob und Kritik, Verbesserungen und Vorschläge von Ihnen aufnehmen und in die Praxis umsetzen. Mit Ihrer Kontaktaufnahme werden Ihre hier eingegebenen Daten von der Fachstelle Teilhabeberatung zur Sicherstellung und Verbesserung der Beratungsqualität sowie zur Erstellung von Statistiken zu den Themen Qualitätssicherung und Erfassung der Themenbandbreite der Beratungen in den Beratungsangeboten für einen Zeitraum von 6 Monaten gespeichert und sodann gelöscht. Ihre Daten werden auf der Webseite der Fachstelle Teilhabeberatung eingegeben und durch die Eingabe eines Codes validiert. Auf Ihre hier eingegebenen Daten können die Fachstelle Teilhabeberatung sowie das zuständige Referat des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zugreifen. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten und zu Ihren Rechten finden Sie in unserer

Datenschutzerklärung.

* Pflichtfeld

Fragebogen

Waren Sie mit der Erreichbarkeit des EUTB-Angebots eher zufrieden oder eher unzufrieden
im Hinblick auf ... sehr zufrieden zufrieden weniger zufrieden nicht zufrieden keine Angabe
Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Auffindbarkeit des Beratungsangebots
Barrierefreiheit / Zugänglichkeit des Beratungsangebots
Barrierefreiheit Kommunikation
Verständlichkeit der Beratung
Öffnungszeiten
Telefonzeiten
Berater*in sehr wichtig wichtig weniger wichtig gar nicht wichtig keine Angabe
Wie wichtig ist es Ihnen von einem*einer Berater*in beraten zu werden, der*die selbst ein Mensch mit Behinderungen ist?
Was war für Sie der Anlass, das Beratungsangebot zu besuchen? Wozu haben Sie sich beraten lassen?
Themenbereiche:
Wichtige Themenbereiche
Ergebnis der Beratung
Ergebnis trifft sehr genau zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft gar nicht zu keine Angabe
Ich weiß jetzt, was ich brauche
Ich weiß jetzt, was für mich möglich ist
Ich weiß jetzt, welche Entscheidungsmöglichkeiten ich habe
Ich weiß jetzt, bei wem ich den Antrag stellen kann
Ich weiß jetzt, wie ich den Antrag stelle
Ich weiß jetzt, was ich als nächstes tun werde
Zufriedenheit sehr zufrieden zufrieden weniger zufrieden gar nicht zufrieden keine Angabe
Wie zufrieden sind Sie insgesamt mit der Beratung?
Würden Sie uns weiterempfehlen?

Statistische Angaben

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns abschließend einige statistische Fragen beantworten. So kann erkannt werden, wie die Beratung noch besser an Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann. Die Beantwortung dieser Fragen erfolgt ebenfalls anonym und freiwillig.

Wann wurden Sie beraten?

Welchem Geschlecht gehören Sie an?
Sie sind
Ist Deutsch Ihre Muttersprache?

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Mitarbeit!