Direkt zum Inhalt

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wir möchten die Teilhabe-Beratung noch besser machen.
Deshalb wollen wir von Ihnen wissen:
Das ist gut und wichtig.
Das fehlt bei der EUTB.
Dafür haben wir diesen Frage-Bogen gemacht.

Das Ausfüllen von dem Frage-Bogen ist freiwillig.
Sie müssen das nicht machen.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von der Fach-Stelle 
Teilhabe-Beratung lesen die ausgefüllten Frage-Bögen.
Sie schauen:
Was können wir besser machen.
Auch das Bundes-Ministerium für Arbeit und Soziales kann die 
Frage-Bögen lesen.
Aber: Niemand kann Ihren Namen lesen.
Er bleibt geheim.
Die Frage-Bögen werden nicht an andere Personen weiter-gegeben.
Alle Frage-Bögen werden nach 6 Monaten gelöscht.

In der Daten-Schutz-Erklärung gibt es mehr Informationen.
Über Ihre Angaben und Ihre Rechte.

Zur Daten-Schutz-Erklärung