Direkt zum Inhalt

Unabhängige Teilhabeberatung Brandenburg an der Havel

Adresse

Warschauer Straße 9
Lebenshilfe Brandenburg-Potsdam e.V.
14772 Brandenburg an der Havel
Brandenburg

Kontakt

Telefon:
0 33 81 73 87 856
Fax:
0 33 81 73 87 462
E-Mail:
eutb@lebenshilfe-brb.de
Webseite:
https://www.instagram.com/eutb_brb/

Öffnungszeiten

Dienstag 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Mittwoch 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Donnerstag 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Weitere Termine sind nach Vereinbarung möglich

Besondere Erfahrungen mit spezifischen Teilhabebeeinträchtigungen

  • Körperliche Beeinträchtigungen
  • Sprach- oder Sprechstörungen
  • Psychische Beeinträchtigungen
  • Lernbehinderung
  • Kognitive Beeinträchtigungen
  • Mehrfache Beeinträchtigungen

Beratungsschwerpunkte

spezielle Wohnangebote / soziale Teilhabeberatung / med. Rehabilitation / Hilfsmittel / Freizeitgestaltung / Zugang zu Leistungsträgern, Verwaltung / Gesamtplanung / Wiedereinstieg in den 1. Arbeitsmarkt / Persönliches Budget

Beschreibung

Die EUTB bietet kostenlose Informationen und Beratung für Menschen mit Behinderung aus Brandenburg an der Havel und dem Umkreis Potsdam-Mittelmark und Havelland an.

Die EUTB hilft Menschen mit Behinderung, selbstbestimmt über ihr Leben entscheiden zu können. Wir beraten Sie in allen Lebensbereichen, aber Sie entscheiden selbst.

Im Team beraten auch Peers. Das heißt, dass Menschen mit Behinderung Sie bei ihren Anliegen unterstützen, indem sie ihre eigenen Erfahrungswerte teilen.

Wer wird beraten?

  • Menschen mit Behinderung
  • Menschen mit drohender Behinderung
  • Familie, Angehörige und Freund*innen

Wozu kann beraten werden?

  • Wohnen
  • Arbeit
  • Erziehung
  • Schule, Ausbildung, Studium
  • Pflege
  • Assistenz
  • Freizeit
  • Beziehungen
  • Mobilität
  • Vieles mehr

Wie kann ich beraten werden?

Sie haben folgende Möglichkeiten, Ihre Fragen zu stellen:

  • Sie kommen in unser barrierearmes Beratungsbüro (Parkplätze vorhanden).
  • Sie rufen uns an.
  • Sie schreiben uns eine E-Mail.
  • Sie verabreden mit uns einen Termin bei Ihnen zu Hause.

Mit wem arbeiten wir zusammen?

Die EUTB im Stadtteil Hohenstücken ist Teil eines wachsenden Netzwerks.
Dazu gehören:

  • Andere Beratungsstellen aus Berlin und dem Land Brandenburg
  • Netzwerk Beratung zum Persönlichen Budget
  • Leistungserbringer für zum Beispiel Offene Hilfen und Ambulant betreutes Wohnen aus Brandenburg an der Havel, Potsdam-Mittelmark und Havelland
  • Leistungsträger wie zum Beispiel die Eingliederungshilfe oder die Agentur für Arbeit aus Brandenburg an der Havel, Potsdam-Mittelmark und Havelland

Berater*innen

Torsten Dickes

Telefon:
03381/7387856
E-Mail:
eutb@lebenshilfe-brb.de

Kristin Gebur

Telefon:
03381/7387856
E-Mail:
eutb@lebenshilfe-brb.de

Träger

Lebenshilfe Brandenburg-Potsdam e.V.

Kontakt
Telefon:
0338 17933808
Fax:
0338 17933809
E-Mail:
m.pietschmann@lebenshilfe-brb.de
Webseite:
http://www.lebenshilfe-brb.de

Beratung in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

In diesem Beratungsangebot können Sie in Deutscher Gebärdensprache beraten werden. Kontaktieren Sie das Beratungsangebot für weitere Informationen.